Köln für Verliebte

Schmitzsäule

Stadtführungen für Verliebte in Köln, Junggesellenabschiede für Frauen (JGA) und Liebesmuseum

Treffpunkt der verliebten Ubierinnen und Römer auf der LiebesinselSchmitzsäule

Dieser Ort ist ein sehr alter Treffpunkt für Verliebte in Köln.
Seit 1965 steht hier die Schmitzsäule auf festem Boden, aber zur Zeit der Römer in Köln, war dieser Platz eine romantische Insel im Rhein.

Auf der Inschrift ist zu lesen:
"An dieser Stelle lag einst vom Rhein umflossen, die Martins-Insel. Vor den Jahren 1.000 n. Chr. wurde sie durch Anschütten des Römischen Hafens, mit dem linksrheinischen Kölner Ufer verbunden.
Auf dieser Insel trafen sich römische Legionäre mit blonden Ubier-Mädchen, Urahnen der Familie Schmitz."

In Köln gibt es viele Familien mit Namen Schmitz, somit allesamt Nachfahren einer großen völker-
übergreifenden Liebe?
Ist es ein Verlust oder ein Gewinn, dass wir heute nicht mehr in kleinen Booten zu der Insel rudern müssen?
Verliebte können sich jedenfalls an der Schmitzsäule in guter Tradition wissen.

Telegramm von Käthe Kyrion
Brauch Dich dringend
Dein Kommen zwingend
Bitte brauch
Du mich auch


Zurück zur Übersicht Liebesorte