Köln für Verliebte

Richmodisturm

Stadtführungen für Verliebte in Köln, Junggesellenabschiede für Frauen (JGA) und Liebesmuseum

Die Liebe ist stärker als der TodRichmodisturm

Dass die Liebe stärker als der Tod sein kann, zeigt diese Geschichte. Im 14. JH starb die schöne Richmodis, Frau des reichen Kaufmanns von Aducht. Bis in den Tod hielten sie einander fest und wollten sich nicht trennen.
Richmodis wurde schließlich doch hinaus zum Friedhof gefahren, während der Ehemann im Hause blieb. Die Liebe war nun aber so stark, dass Richmodis wieder zum Leben erwachte. Die Totengräber flücheten und Richmodis ging zum Haus zurück.
Dort hielt sie der Diener für ein Gespenst und teilte dem Kaufmann mit, dass das Gespenst seiner Frau an der Türe klopfe.
Der verzweifelte Mann antwortete, dass eher seine Pferde die Treppe hochgelaufen kommen, als das seine Frau vor der Türe stehe.
Daraufhin erschienen wie aus dem Nichts, die zwei kostbarsten Schimmel des Kaufmanns und liefen die Treppe hinauf.
Er stürzte direkt herunter zu seiner Frau und die beiden umarmten sich, waren voll des Glücks und der Liebe und lebten noch lange glücklich miteinander.

Zurück zur Übersicht Liebesorte